Senkung der Mehrwertsteuer - wir haben unsere Preise für Sie reduziert!

Sport Sponsoring

 

Neben der deutschen Eishockeymannschaft „die Grizzlys Wolfsburg“, die wir seit Jahren mit unseren Produkten unterstützen, sind außerdem zahlreiche Profisportler bei uns unter Vertrag, welche ebenfalls seit Jahren unsere Produkte, begleitend zum Sport, verwenden.
Von Leichtathleten bis hin zu italienischen Profi-Rennrodlern und Olympia Teilnehmern freuen wir uns über die gemeinsame Zusammenarbeit.
 
Extrem cool und auf dem Eis nicht zu bremsen!

Andrea Vötter
Italienische Rennrodlerin

Ihren ersten internationalen Erfolg hatte sie im Rahmen der Naturbahnrodel-Juniorenweltmeisterschaft 2010, bei der sie die Bronzemedaille gewann. In der Folgezeit konzentrierte sie sich auf den Kunstbahn-Rodelsport.
Sie gibt den Ton bei den Meisterschaften an, mitwirkend an einem Schwarz-Rot-Gold Siegerbild. Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 belegte sie den 18. Platz. Auch 2018 nahm Sie an den Olympischen Spielen in Pyeongchang teil, bei denen sie den 10. Platz belegte.
Zudem nahm Andrea Vötter an zahllosen Weltmeisterschaften und Juniorenweltmeisterschaften teil.


Dominik Fischaller
Italienischer Rennrodler

Bei den Olympischen Spielen 2018 verpasste Dominik knapp die Bronze Medaille und belegte den 4. Platz, wobei er nur 0,002 Sekunden schneller hätte sein müssen, um Johannes Ludwig zu übertreffen. Er gewann 2x Bronze bei den Weltmeisterschaften, 9 Weltcupsiege und
erzielte 30 Weltcuppodeste bei den Junioren Weltmeisterschaften.
 
Lisette Thöne
Bobfahrerin

Auch Lisette Thöne nahm an den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 und in PyeongChang 2018 teil.
Die Bobfahrerin gewann zusätzlich die Weltmeisterschaften 2015 und bei den Europameisterschaften 2013 Silber, neben unzähligen weiteren sportlichen Erfolgen.
 
Schneller als der Wind!

Lara Hoffmann
Leichtathletin (Langsprints)

Die Langsprinterin Lara Hoffmann belegte mit Hilfe Ihrer Staffel den 9. Platz bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, mit diesem Ergebnis ist die Staffel seit 2010 an der Spitze.
Im selben Jahr belegte sie den 4.Platz der Deutschen Meisterschaften und konnte sich bei den Europameisterschaften in Amsterdam an fünfter Stelle platzieren.
 
Maike Schachtschneider
Leichtathletin (400m Läuferin)

Wenn Maike Schachtschneider eine Passion hat, dann ist es das Laufen. Kämpfen, Hindernisse überwinden und letztendlich den Erfolg sehen – dafür lebt und trainiert sie. Das führt die Athletin des TV Wattenscheid 01 immer wieder auf die vorderen Plätze bei deutschen Meisterschaften – ob mit der 4x100 Meter Staffel, der 4x 400 Meter Staffel oder in Einzelwettbewerben.
 
Laura Marx
Leichtathletin (400m Läuferin)
 
Ihr Ehrgeiz hat ihr nicht nur einmal zum Titel der deutschen Meisterin verholfen.
2018 und 2019 holte sie den Sieg für den DSHS Köln nach Hause.
Ebenfalls im Jahr 2018 erkämpfte sie sich den 6. Platz beim World Cup in London, im 4x400m Sprint.
In den vorherigen Jahren 2017/18/19 verteidigte sie den Titel der deutschen Meisterin U23.
 
Nelly Schmidt
Leichtathletin (Sprint 400m)
 
Dreimal in Folge (2017/18/19) deutsche Meisterin im 4x400m Sprint? Das ist noch nicht alles - Bei der Europameisterschaft 2017 erreichte sie den 2.Platz der U23.
Nachdem sie 2018 bei den deutschen Meisterschaften U23 den Platz 3. belegte,
steigerte sie ihre Leistung im Jahr 2019 und erkämpfte sich den 2. Platz.
 
Immer heiter, immer weiter!

Jovanna Klaczysnski
Leichtathletin (Weitsprung)
 
Die BWL-Studentin ist ganz nebenbei auch noch erfolgreiche Profisportlerin. 2018 erreichte sie den 8. Platz der deutschen Hallenmeisterschaft und erkämpfte sich im darauffolgenden Jahr sogar den 5.Platz. Außerdem erzielte sie den 3.Platz der deutschen U23-Meisterschaften im Jahr 2016.
 
Abigail Adjei
Leichtathletin (Weitsprung)
 
Das Nachwuchstalent Abigail Adjei überzeugt immer wieder mit ihren herausragenden Leistungen im Weitsprung und im Hürdenlauf. Es ist keine Seltenheit, dass sie Goldmedaillen, beispielsweise für die Jugend-Hallenmeisterschaften, für sich ergattern kann.
 
Sylvia Schulz
Leichtathletin (Hürdenlauf 400m)
 
Bei der deutschen Meisterschaft U18, im Jahr 2016 gewann sie Bronze, ein Jahr später dann Silber bei der deutschen Meisterschaft U20, last but not least 2018 endlich Gold ebenfalls bei der deutschen Meisterschaft U20. Sie ist außerdem Ex-Mehrkämpferin, nämlich Junioren-Afrikameisterin im
Siebenkampf. Hier hält sie bis heute den Rekord!
 
Mareike Arndt
Leichtathletin (Siebenkampf und Fünfkampf)
 
2016 wurde Mareike Arndt Deutsche Meisterin und auch im Jahr 2017 erreichte Sie den ersten Platz bei den  Deutschen Hallenmeisterschaften.
Auch in diesem Jahr (2019) erreichte Sie den Titel der Deutschen Vizehallenmeisterin.
International ging Mareike ebenfalls schon an den Start, beispielsweise als Sie den 12. Platz bei dem Mehrkampf-Meeting in Götzis erkämpfte.
 
 
Lisa Maihöfer
Leichtathletin (Siebenkampf)
 
Die deutsche U18 Weitsprungmeisterin des Jahres 2014/15 will hoch hinaus. Im darauffolgenden Jahr 2016, wurde Sie Neunte der U20- Weltmeisterschaft im Siebenkampf und holte sich ebenfalls den Titel der deutschen U20-Hallenmeisterin im Fünfkampf.
Dieses Jahr (2019) nahm Sie bereits an den deutschen Meisterschaften U23 teil. 
 
Mit viel Schwung in Richtung GOLD!

Julia Ritter
Leichtathletin (Kugelstoßen und Diskuswurf)

Julia Ritter, das Nachwuchstalent, ist durch ihre herausragende Leistung mehrfache deutsche Jugendmeisterin geworden, U18 Weltmeisterin und U20 Europameisterin im Kugel-und Diskuswurf. Sie hat den Titel der deutschen Jugendleichtathletin 2018 mehr als verdient.
 
Sie hat Ihr Ziel fest im Visier!

Jana Landwehr
(Target-Sprint)
 
Jana Landwehr behält den Durchblick im Target Sprint. Sie verteidigt den Titel der deutschen Meisterin 12x im Sommerbiathlon. Sie ist
Vizeweltmeisterin im Einzel 2017 und Weltmeisterin in Einzel und mit der Staffel im Jahr 2018.
 
Mit voller Kraft voraus!

Melissa Isen
Rudern
 
Melissa Isen macht mit ihrem Team die Gewässer unsicher. Sie brach den Weltrekord im Marathon auf dem Ruder-Ergometer 2016 und ergatterte mit ihrem Team die Goldmedaille bei den deutschen Meisterschaften 2017. Außerdem gewann sie Bronze und Silber Medaillen in zahlreichen Meisterschaften.